Suche

Herzlich Willkommen im WebOPAC der Stadtbibliothek Volkach im Schelfenhaus !  

  • Sie können den gesamten Medienbestand einsehen und durchsuchen.
  • Sie erkennen sofort, ob ein Buch verliehen oder verfügbar ist.
  • Alle aktuellen Neubeschaffungen und Toplisten aller Mediengruppen sind abrufbar.
  • Zu jedem Buch finden Sie Details und Buchbeschreibungen mit Titelbild.
  • Links zu Wikipedia, Amazon, u.a. sind möglich.
  • Sie haben die Möglichkeit Ihr persönliches Leserkonto einzusehen
  • und Verlängerungen und Vorbestellungen vorzunehmen

Schließtage Weihnachten

 

 

{#Weihnachten mit Büchern}

WEIHNACHTEN! 

Letzter Ausleihtag vor den Feiertagen:

Do, 22. Dezember 2022 von 15.00-18.00 Uhr 

Ab Mi, 04. Januar 2023 sind wir wieder zu den normalen Zeiten für Sie da! 

Familien- Literat(o)ur

 

Bild: Augsburger Puppenkiste 

Familien-Literat(o)ur 2023 nach Augsburg 

 zur Vorstellung der Augsburger Puppenkiste 

 „Der Räuber Hotzenplotz“  (empfohlen ab 5 J. )

 Samstag, 01. Juli 2023

Anmeldung ab sofort 

 

Lust auf einen Besuch bei Urmel, Jim Knopf & Co.? Die Stadtbibliothek Volkach macht es nach der pandemiebedingten Pause endlich wieder möglich und organisiert für Sommer 2023 eine neue Familien-Literat(o)ur. Das Ziel ist diesmal die Augsburger Puppenkiste mit Besuch des dortigen Museums und einer Vorstellung von „Räuber Hotzenplotz“.

 

Am Samstag, 1. Juli 2023, fährt der Bus direkt in die schöne Fuggerstadt zur Puppenkiste und dem angegliederten Museum. Hier werden bei den Erwachsenen sicherlich viele Erinnerungen wach und Kinderträume wahr. Seit Oktober 2001 sind im Museum „die Kiste“ all die berühmten Marionetten der Augsburger Puppenkiste auf 650 qm in ihrer „natürlichen Umgebung“ zu bewundern: Kater Mikesch, Urmel, Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer, Kalle Wirsch, die Katze mit Hut und unzählige andere der legendären "Stars an Fäden". Bevor um 15 Uhr die Aufführung von „Räuber Hotzenplotz“ (für Kinder ab 5 Jahren) beginnt, bleibt noch genügend Zeit für eine kleine Stärkung und die Erkundung der Augsburger Altstadt. Nach der Vorstellung geht es wieder zurück nach Volkach. Die Aufführungsrechte liegen bei: Verlag für Kindertheater, Uwe Weitendorf GmbH, Hamburg

Der Fahrpreis für diesen Ausflug beinhaltet:

  • Busfahrt
  • Eintrittskarten für die Vorstellung „Der Räuber Hotzenplotz“

 Erwachsene. 48,00 € /Kinder: 40,00 €

 Mindesteilnehmerzahl: 25 Pers.

 Kinder unter 10 Jahren nur mit Begleitung eines Erziehungsberechtigten 

mehr...
Bilderbuchkino

  

{#das-neinhorn} 

Bilderbuchkino

Das Neinhorn (ab 3 J.)

Di, 10. Jan. oder

Fr, 13. Jan. 2023

jeweils um 15.00 Uhr 

Anmeldung erforderlich

 

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt. Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!

Treffpunkt: Stadtbibliothek, Schelfengasse 1

Mindestteilnehmerzahl:  5 / Höchsteilnehmerzahl: 12

Kosten: 3,50 € p. Pers Hygienevorschriften werden bei Anmeldung mitgeteilt

 

mehr...
Bilderbuchkino
{#OIP} 

Bilderbuchkino 

Bauer Beck im Versteck (ab 4 J.)

Di, 07. Febr. oder

Fr, 10. Febr. 2023

jeweils um 15.00 Uhr 

Anmeldung erforderlich 

 

Bauer Beck braucht seinen Schlaf! Aber seit Tagen schreit nachts die Kuh, weil das Pferd sie getreten hat und das Schaf und die Ziege meckern, weil die Hühner so laut streiten. »So geht das aber nicht«, schimpft Bauer Beck und legt sich auf die Lauer. Kein Wunder, dass niemand auf dem Hof seinen Schlaf bekommt. Jede Menge Mäuse treiben auf dem Heuboden ihr Unwesen und halten alle wach. »So geht das aber nicht!«, sagt Bauer Beck. Die Mäuse müssen weg! Aber die sind schlau und verstecken sich. Da hat Bauer Beck eine Idee. Die Katzenbande von Nachbar Klaus kann bestimmt endlich für Ruhe sorgen. Tatsächlich! Während die Katzen auf die Mäuse aufpassen, können endlich alle friedlich schlafen.

Treffpunkt: Stadtbibliothek, Schelfengasse 1

Mindestteilnehmerzahl:  5 / Höchsteilnehmerzahl: 12

Kosten: 3,50 € p. Pers 

Hygienevorschriften werden bei Anmeldung mitgeteilt

mehr...
Bilderbuchkino
{#R} 

Bilderbuchkino  

Häuptling dicke Backe (ab 4 J.) 

Di, 07. März oder 

Fr, 10. März 2023 

jeweils um 15.00 Uhr 

Anmeldung erforderlich 

 

Auch wenn Indianer eigentlich keinen Schmerz kennen, so haben sie doch auch mal Zahnschmerzen. Bruno ist so ein Indianer. Auf seinem Pferd Donnerkeil reitet er durch die Prärie. Die Fische, die er vor seinem Tipi brät, sind echt lecker. Mutig vertreibt er alle Eindringlinge aus seinem Indianerland. Doch was ist das? Es zwickt, es zwackelt. Autsch! Es wackelt ein Zahn. Auf keinen Fall geht er zum Zahnarzt! Aber plötzlich hat auch Donnerkeil ganz dolle Zahnschmerzen. Klar, dass er als echter Indianer seinen besten Freund zum Zahnarzt begleitet. Der ist zum Glück ein weiser Medizinmann und ernennt Bruno zum tapferen Häuptling Dicke Backe.
Eine augenzwinkernd geschriebene und illustrierte Bilderbuchgeschichte für alle kleinen Indianerhelden, die nicht so gern zum Zahnarzt gehen.

Treffpunkt: Stadtbibliothek, Schelfengasse 1

Mindestteilnehmerzahl:  5 / Höchsteilnehmerzahl: 12

Kosten: 3,50 € p. Pers 

Hygienevorschriften werden bei Anmeldung mitgeteilt

mehr...
Bilderbuchkino
{#9783473447107xxl}

Bilderbuchkino

Der Schusch und der Bär (ab 4 J.) 

Di, 28. März 2023 oder

Fr, 31. März 2023

jeweils um 15.00 Uhr

Anmeldung erforderlich 

 

Kaum ist der reiche Bär in seine neue Höhle gezogen, wird er misstrauisch: Warum laufen seine Nachbarn mit Seilen, Leitern und sogar Sprengstoff vorbei? Die wollen bestimmt sein Geld stehlen! Also verbarrikadiert er sich in seiner Höhle. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Der Bär wollte sich doch nur vor den anderen schützen. Ob es dem Schusch wohl gelingt, den Bären aus seiner Höhle zu locken und ihm zu zeigen, wie sinnlos Vorurteile sind?
Diese lustig erzählte Bilderbuchgeschichte tritt für ein offenes Miteinander ein und führt Kindern ab 3 Jahren sowie auch den erwachsenen Vorlesern vor Augen, wie Vorurteile manchmal im Weg stehen können.

Treffpunkt: Stadtbibliothek, Schelfengasse 1

Mindestteilnehmerzahl:  5 / Höchsteilnehmerzahl: 12

Kosten: 3,50 € p. Pers 

mehr...
Bilderbuchkino
{#OIP (1)}

Bilderbuchkino

Lieselotte hat Langeweile (ab 4 J.)

Di, 25. April 2023 oder

Fr, 28. April 2023

jeweils um 15.00 Uhr

Anmeldung erforderlich 

 

 

Lieselotte ist sooo langweilig ...
Lieselotte hatte sich schon so gefreut. Sie wollte zusammen mit der Bäuerin ihren selbstgebastelten Drachen steigen lassen und jetzt regnet es Bindfäden. So ein Regentag ist echt langweilig! Soll sie jetzt puzzeln oder ein Bilderbuch anschauen? Langweilig! Das macht doch alleine keinen Spaß. Die Schweine schlafen, die Hühner machen irgendwelchen Hühnerkram, und die Küken spielen echt langweilige Kükenspiele. Was soll sie nur anfangen? Ein neues turbulentes Bauernhofabenteuer, voller Situationskomik und dem unwiderstehlichen Charme Lieselotte und den vielen lustigen Hühnern.

 Treffpunkt: Stadtbibliothek, Schelfengasse 1

Mindestteilnehmerzahl:  5 / Höchsteilnehmerzahl: 12

Kosten: 3,50 € p. Pers 

 

mehr...
Informationen zum Familienkonto

Leserkonten von Familienmitgliedern verknüpfen und schneller mehrere Konten verlängern! 

Bitte beachten Sie: Voraussetzung hierfür ist die Verknüpfung als "Familie" bei uns im System. Sollte dies nicht der Fall sein, melden Sie sich gerne bei uns.

  1. Loggen Sie sich mit der Ausweisnummer und dem Passwort in das Leserkonto eines Familienmitglieds ein, das nicht als "Hauptkonto" bei uns eingerichtet ist
  2. Klicken Sie auf "Ins Leserkonto - Einstellungen - Familienzugriff"
  3. Verknüpfen Sie den aufgerufenen Ausweis mit dem angezeigten Hauptkonto durch Setzen der entsprechenden Haken
  4. Loggen Sie sich nun in das "Hauptkonto" der Familie ein und klicken auf "Ins Leserkonto - Familie"; Sie können nun die einzelnen Konten aufrufen, die Entleihungen einsehen und die gewünschten Verlängerungen vornehmen
mehr...
e-Medien Bayern - Ausleihe rund um die Uhr!

{#thBTVY4BAW}

Jetzt lohnt es sich um ein vielfaches, einen Leserausweis der Stadtbibliothek Volkach zu besitzen! 

 

Seit 2019 ist die Stadtbibliothek Volkach in den Verbund e-Medien Bayern eingestiegen. Mit diesem Betritt steigert sich die Lektüre-Auswahl für den (elektronischen) Leser*innen mit einem Schlag auf das Dreifache!

Über 20.000 Medien wie E-books, e-Paper und e-Audio warten auf Sie in folgenden Bereichen:

  • Kinderbibliothek,
  • Jugendbibliothek,
  • Schule & Lernen,
  • Belletristik & Unterhaltung,
  • Sachmedien & Ratgeber. 

Interessant ist dies z.B. auch für Liebhaber von englischsprachiger Literatur (über 300 Medien), oder

lesen Sie Ihre Lieblingszeitschrift doch einmal digital (über 70 Abonnements)!

Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook (Bücherei Volkach) oder per Mail unter stadt-bibliothek@volkach.de. 

mehr...
Bibliotheks-App
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 – die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbibliothek Volkach und auf Ihr Leserkonto.

 

So geht’s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

Probieren Sie es aus!

Zum Apple App Store Zum Google Play Store 

mehr...
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

Team

{#inCollage_20210309_094935034 klein}

Anne Hertlein, Claudia Binzenhöfer, Steffi Klapheck

Das Team der Stadtbibliothek Volkach freut sich auf Ihren Besuch!

 

Lesestart - Die Stadtbibliothek ist dabei!

{#2036_130_1_m}

 

Wer hat sich noch keine neuen Lesestart-Sets für 3-jährige abgeholt?

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Es hat im November 2019 begonnen und  wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets können sie in teilnehmenden Kinderarztpraxen bekommen (im Rahmen der U-Vorsorgeuntersuchung) , das dritte Set (ab Winter 2021) in der Bücherei vor Ort. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. 

 Weitere Info´s gibt es unter www.lesestart.de auch mehrsprachig unter https://www.lesestart.de/mehrsprachige-leseratgeber/!

 

mehr...

Wir bedanken uns auch im Jahr 2022 bei folgende Zeitschriftenpaten:

  • Gartenbau Zillmer
  • Schreibwaren Buntstift
  • Volkacher Reisebüro Haas
  • Treppenbau Weissenseel
  • Bausachverständiger Appel
  • FC Bayern Volkach am Main e.V.
  • Raiffeisenbank Volkacher Mainschleife -Wiesentheid eG
  • Sparkasse Mainfranken Volkach

Vielen Dank für die Unterstützung!

Sie haben mit Ihrer Firma/ Betrieb Interesse an einer Zeitschriftenpatenschaft?

Sprechen Sie mit uns! Sie sind jederzeit willkommen! 

Antolin - Mit Lesen Punkten!

{#antolin-logo}

Die Stadtbibliothek unterstützt das Antolin Programm!

Mehr Information unter: 

https://www.antolin.de/all/help.jsp

(bitte anklicken)

Bayr. Fernleihe

Hallo Schüler, Studenten, Bildungshungrige und Wissbegierige,

Fernleihe Fachliteratur, die in unserer Bibliothek nicht vorhanden ist, bestellen wir Ihnen gerne über die Fernleihe im Bayerischen Bibliotheksverbund

über die Seite  Gateway Bayern - Bibliotheksverbund Bayern (bib-bvb.de)  (bitte anklicken)

Einfach eine Merkliste ausdrucken oder per Mail an die Stadtbbliothek senden. In wenigen Tagen liegt ihr Fachbuch, Aufsatz ect. in der Stadtbibliothek Volkach bereit.

  • Leihdauer 4 Wochen
  • Leseausweis vorausgesetzt
  • Pro Fernleihe Unkostenbeitrag 2,50 € 

 

Was können Sie über Fernleihe bestellen?

Literatur wie Fachbücher für Seminararbeiten, Prüfungsvorbereitung und Referate, Aufsätze aus Büchern oder Zeitschriften. Nicht bestellbar ist Literatur, die im Buchhandel weniger als 15 EUR kostet, Unterhaltungs- und Hobbyliteratur, Reiseführer etc. sowie besonders wertvolle, alte Werke.

Wo können sie recherchieren?

Für Fachliteratur recherchieren Sie am besten im Bayerischen Verbundkatalog unter Gateway Bayern: www.gateway-bayern.de

Wie bestellen Sie?

Für Ihre Bestellung füllen Sie bitte unser Bestellformular aus oder benutzen 

Wie lange dauert es, bis ein Fernleihbuch kommt?

Die Lieferzeiten sind abhängig von Post- und Bearbeitungswegen. Rechnen Sie im Durchschnitt mit ein bis zwei Wochen. Wir benachrichtigen Sie umgehend telefonisch oder per E-Mail, wenn das Buch bei uns eingetroffen  ist.

Wie lange können Sie die gelieferten Bücher behalten?

Die Leihfrist beträgt in der Regel vier Wochen, sie richtet sich jedoch nach den jeweiligen Konditionen der Lieferbibliothek. Eine Verlängerung der Leihfrist ist auf Anfrage möglich, kann jedoch jederzeit von der Lieferbibliothek widerrufen werden.

Was kostet dieser Service?

Für jede Fernleihbestellung fällt eine Pauschale von 2,50 € pro Medium an.

mehr...

In meinem Konto anmelden.