Corona Virus

Aufgrund der Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kultus zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus trägt auch die Stadtbibliothek Volkach bei. 

Ab sofort haben wir bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. 

  • Für bereits entliehene Medien entstehen in dieser Zeit keine Säumnisgebühren, auch wenn das Rückgabedatum in die Zeit der Schließung fällt! 
  • Es können keine Medien zurückgegeben werden. 
  • Trotz der Schließung steht nach wie vor das  digitalle  Angebot der Stadtbibliothek Volkach für angemeldete Bibliothekskunden zur Verfügung. https://www.onleihe.de/emedienbayern/frontend/welcome,51-0-0-100-0-0-1-0-0-0-0.html. Dort gibt es eBooks, eAudios und eMagazines. Für Büchereiausweisinhaber entstehen hier keine Extrakosten.  
  • Wir bieten für alle Bewohner der Verwaltungsgemeinschaft Volkach an, sich per Email als Bibliotheksnutzer*in neu anzumelden, um jetzt das digitale Angebote wie E-Books, E-Magazine,  E-Journals, der Bibliothek nutzen zu können. Wer sich neu für einen Büchereiausweis anmelden möchte, schickt bitte ein Foto des Personalausweises per E-Mail an stadt-bibliothek@volkach.de. Wir erstellen kostenlos einen Büchereiausweis für vorläufig einen Monat. Damit kann die Onleihe genutzt werden.  
  • In Einzelfällen ist es möglich, dass während der Schließzeit Ihre Benutzungsgebühr fällig wird, wodurch der Zugriff auf die externen Dienste (wie z.B. der Onleihe) verweigert wird. Bitte schreiben Sie uns eine Mail, falls dies der Fall ist. In dieser aussergewöhnlichen Situation werden wir dann ausnahmsweise Ihr Leserkonto freischalten.  

Wir stehen zur Zeit für Fragen zur Zeit nur per E-Mail (stadt-bibliothek@volkach.de) zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Suche

Herzlich Willkommen im WebOPAC der Stadtbibliothek Volkach! 

Sie können hier den gesamten Medienbestand recherchieren (12.177 Medien) und außerdem Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

Lesestart - Die Stadtbibliothek ist dabei!

 „Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Es hat im November 2019 begonnen und  wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets können sie in teilnehmenden Kinderarztpraxen bekommen (im Rahmen der U-Vorsorgeuntersuchung) , das dritte Set (ab Winter 2021) in der Bücherei vor Ort. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. 

 Bei uns in Volkach ist  Dr. med. Axel Quattländer, Dr.-Eugen-Schön-Str. 11a, registriert. Fragen Sie in Ihrer Kinderarztpraxis nach! Nicht alle Praxen haben der Veröffentlichung der Daten zugestimmt. 

Weitere Info´s gibt es unter www.lesestart.de auch mehrsprachig unter https://www.lesestart.de/mehrsprachige-leseratgeber/!

 

Bilderbuchkino
Bilderbuchkino 
Der kleine Wassermann (ab 4 J.) 
Fr, 08. Mai verschoben auf 15. Mai 
Di, 12. Mai 2020
um 15.00 Uhr
Anmeldung erforderlich 

Frühling am Mühlenweiher

Es ist Frühling! Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen erreichen den Grund des Mühlenweihers. Auch der kleine Wassermann erwacht aus dem Winterschlaf. Neugierig und voller Tatendrang macht er sich nach dem Frühstück auf, um seine Umgebung zu erkunden. Ob seine Freunde noch alle da sind?

Treffpunkt: Stadtbibliothek Volkach, Schelfengasse 1

Kosten: 3,50 € p. Pers. 

Familien Literat(o)ur

Familien Literat(o)ur

Bamberg

Auf den Spuren vom Sams und E.T.A Hoffmann

So, 24. Mai 2020

Am Vormttag treffen wir Frau Wunderlich zu einer SAMS-Führung durch Bamberg. Diese Führung orientiert sich am ersten Sams-Film „Das Sams“ und erklärt an vielen Drehorten Hintergründe und Filmtricks. Der Weg, abseits ausgetretener Pfade, erfreut Erwachsene wie Kinder. Damit Kinder gut mitmachen und die Orte wieder erkennen können, ist es wichtig, dass sie den Film „Das Sams“ kennen. 

Anschließend Spaziergang durch die Altstadt von Bamberg bis wir an die Regnitz zum Hainpark kommen. Dort kann das selbst mitgebrachte Picknick ausgepackt und im Grünen verzehrt werden, auch ein Spielplatz ist in der Nähe. Für die „gemütlicheren“ besteht eine Einkehrmöglichkeit  im Restaurant Bootshaus im Hain. Für Familien mit kleineren Kindern besteht die Möglichkeit noch Freizeit im Hainpark bzw. in der Altstadt von Bamberg zu verbringen.

Am Nachmittag steht (nach Voranmeldung, Kosten: 4,00 €/Pers mit Eintritt und Führung ) das E.T.A Hoffmann Haus auf dem Programm, wo wir uns auf die Spuren dieses Schriftstellers begeben. E.T.A. Hoffmann war auch als Jurist, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist tätig. In seinem Wohnhaus werden Bild-, Text- und Ton-Informationen nicht zuletzt in Installationen nach modernen museumsdidaktischen Gesichtspunkten vermittelt. Die einzige E.T.A. Hoffmann allein gewidmete Gedenkstätte will damit den verschiedenen Lebens- und Schaffensbereichen des Mehrfachkünstlers gerecht werden. Auch ein kleiner „Zaubergarten“ ist zu besichtigen. 

Rückfahrt am Spätnachmittag ohne Einkehr nach Volkach.

Kosten:  Erwachsene: 44,00 €, Kinder: 39,00 €

In diesem Preis enthalten: 

  • Busfahrt im Reisebus mit WC und Klimaanlage
  • Stadtführung Sams

Die Fahrt findet nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen statt und wird unterstützt von

  • der Volks-Raiffeisenbank Volkach
  • und der Sparkasse Mainfranken!

 

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

e-Medien Bayern

{#thBTVY4BAW}

Jetzt lohnt es sich um ein vielfaches, einen Leserausweis der Stadtbibliothek Volkach zu besitzen! 

Seit Oktober 2019 ist die Stadtbibliothek Volkach in den Verbund e-Medien Bayern eingestiegen. Mit diesem Betritt steigert sich die Lektüre-Auswahl für den (elektronischen) Leser*in mit einem Schlag auf das Dreifache! Über 20.000 Medien wie E-books, e-Paper und e-Audio warten auf Sie in folgenden Bereichen: Kinderbibliothek, Jugendbibliothek, Schule & Lernen, Belletristik & Unterhaltung, Sachmedien & Ratgeber. Interessant ist dies z.B. auch für Liebhaber von englischsprachiger Literatur (über 300 Medien), oder lesen Sie Ihre Lieblingszeitschrift doch einmal digital (über 70 Abonnements). 

Eine kurze Anleitung gibt es oben unter e-medien (unter dem Bild des Schelfenhauses) bzw. unter folgendem link: https://www.youtube.com/watch?v=sIZFxUoS53E.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook (Bücherei Volkach) oder per Mail unter stadt-bibliothek@volkach.de. 

Team

{#20180419_122530}

v.l.n.r:  Anne Hertlein; Claudia Binzenhöfer; Steffi Klapheck

Das Team der Stadtbibliothek Volkach freut sich auf Ihren Besuch!

 

{#20180418_151024}

Alle Zeitschriftenpaten bleiben dabei!

Auch im Jahr 2020 halten folgende Zeitschriftenpaten der Stadtbibliothek die Treue:

  • Fränkisches & mehr Dusolt
  • Gartenbau Zillmer
  • Schreibwaren Buntstift
  • Reisebüro Haas
  • Treppenbau Weissenseel
  • Bausachverständiger Appel
  • FC Bayern Volkach am Main e.V.
  • Raiffeisenbank Volkacher Mainschleife -Wiesentheid eG
  • Sparkasse Mainfranken Volkach

Vielen Dank für die Unterstützung!

Sie haben mit Ihrer Firma/ Betrieb Interesse an einer Zeitschriftenpatenschaft?

Sprechen Sie mit uns! Sie sind jederzeit willkommen! 

Antolin - Mit Lesen Punkten!

{#antolin-logo}

Die Stadtbibliothek unterstützt das Antolin Programm!

Mehr Information unter: 

https://www.antolin.de/all/help.jsp

(bitte anklicken)

Bayr. Fernleihe

Hallo Schüler, Studenten, Bildungshungrige und Wissbegierige,

ab sofort kann hier im bayernweiten Verleihnetz unter folgenden Link recherchiert werden:

http://www.gateway-bayern.de/    (bitte anklicken)

Einfach eine Merkliste ausdrucken oder per Mail an die Stadtbbliothek senden. In wenigen Tagen liegt ihr Fachbuch, Aufsatz ect. in der Stadtbibliothek Volkach bereit.

  • Leihdauer 4 Wochen
  • Leseausweis vorausgesetzt
  • Pro Fernleihe Unkostenbeitrag 2,50 € 
Neu: WebOPAC mobile!
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Stadtbibliothek Volkach durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

 Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.




Im Leserkonto anmelden.