Herzlich Willkommen im WebOPAC der Stadtbibliothek Nagold.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (66.812 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

einfache Suche  | erweiterte Suche

 

Neufassung der Corona-Verordnung verpflichtet zur Datenerhebung

{#info}

Liebe Leserinnen und Leser,

seit dem 01. Juli 2020  ist die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft getreten.

In dieser neuen Fassung sind nun auch Bibliotheken dazu verpflichtet eine Datenerhebung der Nutzer/Innen, zur Rückverfolgung bei Corona-Verdachtsfällen, durchzuführen! Das notwendige Formular erhalten Sie bei uns an der Verbuchungstheke oder hier zum Download ( 2020-Datenerhebung-Corona.pdf ). Füllen Sie bitte alle notwendigen Felder aus (Pflichtfelder sind mit * markiert). Achten Sie zudem darauf die Zeit Ihrer Anwesenheit (bitte direkt vor Ort!) in der vorgesehenen Spalte einzutragen. Diese Datenerhebung erfolgt unabhängig von der Aufenthaltsdauer! Auch Nutzer/Innen mit kurzer Besuchszeit müssen das Formular ausfüllen. Ihre Daten werden anschließend 4 Wochen aufbewahrt.

Nutzerinnen und Nutzer die das notwendige Formular nicht ausfüllen, müssen laut § 6 Absatz 4 der Landesverordnung von der Nutzung der Stadtbibliothek ausgeschlossen werden!

 

Linkliste:

 Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 23. Juni 2020, gültig ab 1. Juli 2020

2020-Datenerhebung-Corona.pdf

 

Hygienemaßnahmen und Zugangsbeschränkungen der Stadtbibliothek

{#Virus_klein}

 

Hygienemaßnahmen

  • Zutritt nur mit Mund- und Nasenschutz
  • Handdesinfektion beim Betreten der Einrichtung
  • Abstandsregelungen beachten
  • Husten- und Niesetikette einhalten

 

Zugangsbeschränkungen

  • Zutritt nur mit Korb und Mund- und Nasenschutz
  • Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
    - Kinder müssen während des Aufenthalts nah bei Ihrer Begleitperson bleiben
  • Bitte Abstand halten und Klebemarkierungen beachten
  • Kein längerer Aufenthalt möglich! Es erfolgt lediglich die Ausleihe und Rückgabe von Medien
  • Lern- und Arbeitsplätze, der Internet-PC und die OPACs können nicht genutzt werden
    - Sämtliche Sitzgelegenheiten sind gesperrt und nicht zugänglich
  • Zeitungen, Zeitschriften und Gesellschaftsspiele können nicht genutzt oder ausgeliehen werden

 

Allgemeine Informationen

  • Es gelten die letzten bekannten reduzierten Öffnungszeiten
  • Abgegebene Medien werden nach der Rückgabe gereinigt und für 1 Woche unter Quarantäne gestellt
  • Ab dem 01.07.2020 werden die Vormerkgebühren für vorbestellte Medien, aufgrund rückläufiger Vorbestellungen und Medienabgaben, wieder normal berechnet.
  • Nutzerinnen und Nutzer der Onleihe, deren Jahresgebühr abgelaufen ist, aber nicht persönlich in die Bibliothek kommen möchten, können die notwendigen Überweisungsdaten per E-Mail unter info@stadtbibliothek-nagold.de anfragen.
  • Da die Recherche-OPACs nicht nutzbar sind, werden alle Rechercheanfragen über die Auskunft bearbeitet
  • Jeder Bibliotheksbesucher muss seine Daten in das vorgesehene Datenerhebungsformular, zur Rückverfolgung von Corona-Verdachtsfällen, eintragen.

 

Schnäppchen-Flohmarkt in der Stadtbibliothek

{#Flohmarkt2}

Von Freitag 10.07.2020 bis Samstag 12.09.2020 findet der jährliche Schnäppchen-Flohmarkt in der Stadtbibliothek Nagold statt.

Im Angebot ist eine große Auswahl ehemaliger Medien der Stadtbibliothek Nagold: von Romanen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene über Sachbücher für Groß und Klein. Schwerpunkt sind dieses Mal Kinder- und Jugendmedien.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die geltenden Zugangsbeschränkungen, sowie die Abstands- und Hygienemaßnahmen! Preislisten hängen vor Ort aus.

 

(Es kann ggf. zu kurzfristigen Änderungen kommen)

Informations- und Mitmachangebote für große und kleine Entdecker

{#Naturforscher_klein}

 

Sie und Ihre Kinder möchten Ihre Umgebung neu entdecken oder einen Beitrag zum Natur- und Artenschutz leisten?

Dann finden Sie hier einige Tipps für große und kleine Entdecker!

 

Landauf  - LandApp

Mit der Landauf - LandApp von Leo-BW haben Sie die Möglichkeit Bau-, Kultur- und Naturdenkmäler überall in Baden-Württemberg zu kartieren. In LEO-BW finden sich bereits viele historische und manche zeitgenössischen Abbildungen, die das bauliche Erbe des deutschen Südwestens dokumentieren. Doch decken diese Motive aus Archiven, Bibliotheken und Museen bei weitem nicht das ganze Land in seiner kulturellen Vielfalt ab. Entdecken Sie Ihre Umgebung neu!

Hier finden Sie alle Informationen nur neuen Landauf - Landapp

 

Meldeplattformen der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Die Meldeplattformen bieten Ihnen die Möglichkeit, Beobachtungen von heimischen Tieren zu melden und damit einen wertvollen Beitrag zur Naturforschung und zum Naturschutz zu leisten. Artbeobachtungen zu Feuersalamander, Europäischer Gottesanbeterin, Hirschkäfer, Laubfrosch und Weinbergschnecke können über die Online-Eingabe, per mobiler App oder auf postalischem Wege gemeldet werden.

Hier finden Sie die Meldeplattformen der Landesanstalt für Umwelt BW

 

Naturportal Südwest

Das Naturportal Südwest ist ein Online-Angebot des Naturkundemuseums Stuttgart und bietet eine interaktive Plattform, über die man botanische, zoologische und paläontologische Funde aus Baden-Württemberg bestimmen, melden und mit anderen teilen kann.

Hier finden Sie das Naturporal Südwest

 

Meine Umwelt-App

Das App-Angebot des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg ist als persönlicher Umweltassistent konzipiert und liefert standortabhängig Messwerte zur Luftqualität, Pegelstände sowie Umweltdaten aus den Themenbereichen Hochwasser, Verkehr und Energie. Darüber hinaus finden Sie Informationen zu Schutzgebieten, Erlebnisorten und Umweltbeeinträchtigungen. Sie können mit der "Meine Umwelt-App" auch selbst aktiv die Umwelt unterstützen, indem Sie Umweltbeeinträchtigungen und Artenfunde mit Ihrem mobilen Endgerät dokumentieren und diese über die App an das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft BW schicken.

Hier finden Sie alle Informationen zur "Meine Umwelt-App".

 

Digitales Lesefutter

{#wm_learn}

Keinen Lesestoff mehr? Hier finden Sie ein paar Angebote für die Corona-Zeit.

 

Onleihe - eBib Nordschwarzwald

In unserem Onleihe-Verbund stehen Ihnen eine Vielzahl an digitalen Medien zur Ausleihe bereit. Die Nutzung kann über PC, Tablet, Smartphone oder e-Reader (nicht Kindle!) erfolgen, indem Sie "Stadtbibliothek Nagold" als Heimatbibliothek auswählen und sich mit Ihrer Benutzernummer und Passwort (Standard: Geburtsdatum, achtstellig ohne Punkte) anmelden. Beachten Sie bitte, falls Sie Ihr Passwort im OPAC geändert haben sollten, gilt dieses Passwort auch für die Onleihe!

Hier finden Sie die Homepage der eBib Nordschwarzwald

Hier finden Sie die Hilfeseite mit Anleitungen, häufigen Fragen und Problemlösungen

 

Polylino.de

Polylino ist ein Anbieter digitaler mehrsprachiger Bilderbücher, die derzeit in einer "abgespeckten" Version mit 60 Titeln während der Corona-Krise kostenlos abrufbar sind. Update des Anbieters: Solange die Kitas in Deutschland geschlossen bleiben, ist Polylino auch für Privatanwender zugänglich.

Hier finden Sie alle Informationen zum Polylino-Angebot, sowie die Nutzerdaten für den kostenlosen Zugang!

WebOPAC App
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 – die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbibliothek Nagold und auf Ihr Leserkonto.

So geht’s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

Probieren Sie es aus!

 

WebOPAC Mobile
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Hauptstelle durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code, öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...
Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!
Passwort zurücksetzen

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer (Alt. auch E-Mail o. Alias) und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum TTMMJJJJ) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das Passwort nach der erstmaligen Anmeldung zu ändern. Die Bücherei kann nach Bedarf das Passwort wieder auf Ihr Geburtsdatum zurücksetzen.

mehr...
Unsere neuen Bestseller

Interessenkreis: Bestseller

Digitale Bibliothek

eBib Nordschwarzwald

Öffnungszeiten
Dienstag: 10.00 - 18.00 Uhr    
Donnerstag: 13.00 - 18.00 Uhr    
Freitag: 13.00 - 18.00 Uhr    
Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr    
Kontakt

Stadtbibliothek im Burgcenter
Marktstraße 60/1
72202 Nagold
Stadtteil: Nagold (Kernstadt)
Telefon: 07452 681-380
E-Mail: info@stadtbibliothek-nagold.de 

E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.




Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.