Willkommen im WebOPAC der Stadtbücherei Moosburg.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (43.268 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

Neuerwerbungen in der Stadtbücherei Moosburg

Mediengruppen: Cassetten, CD, CD-ROM, Fremdsprachige Romane, Hörbuch - CD, Kinder-/Jugend fremdsprachig, Kinder-/Jugendbuch, Kinderhörbuch, Präsenz, Romane, Sachbuch

Autorenlesung

 

{#R_balloon-7440841}

Frisch und energiegeladen in den Frühling

Die Autorin und Fitnesstrainerin Petra Silberbauer liest am Donnerstag, den 14. März 2024, um 19 Uhr in der Stadtbücherei. Was können wir tun, um Körper und Geist zu entspannen? Was passiert im Körper, wenn wir uns entspannen und wie bekommen wir mehr Energie? Die Autorin gibt Antworten auf diese Fragen und macht – wenn das Publikum den Wunsch hat - auch eine ihrer wohltuenden Körperreisen. Freuen Sie sich auf einen entspannten Abend nach dem Sie ganz bestimmt entspannt und energiegeladen nach Hause gehen werden.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch (08761/63 524) oder per Mail an. Die Veranstaltung endet um ca. 20 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Alles dreht sich um Wolle
{#heart-5068441_HP}

Fragerunde Wolle - für Erwachsene

Haben Sie Lust zum Stricken oder Häkeln, wissen aber nicht mehr so genau, wie das funktioniert? Oder interessieren Sie sich für ein bestimmtes Muster? Am Freitag, den 1. März 2024, haben Sie die Gelegenheit von 15.00 – 17.00 Uhr all Ihre Fragen zu stellen.

In Zusammenarbeit mit dem Moosburger Unternehmen „Woiknäuerl“ bieten wir diese Fragerunde zu Handarbeit an. Das Angebot ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch (08761/63524) oder per Mail an. Sagen Sie uns bitte bei Ihrer Anmeldung, was Sie konkret interessiert, damit wir uns darauf vorbereiten können.

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Lesestart-Set
{#lesestart_dsc6955_update_hires__c__stiftung_lesen_bmbf_stefan_zahm}

Freude am Lesen von Klein auf

Regelmäßiges Vorlesen von klein auf fördert den Wortschatz und schafft eine wichtige Grundlage für einen erfolgreichen Bildungsweg. Mit einem Buchgeschenk möchten wir Eltern dazu motivieren, ihren Kindern schon frühzeitig und regelmäßig vorzulesen. Dieses Ziel hat „Lesestart 1–2–3“, ein bundesweites Förderprogramm für Eltern mit Kindern zwischen einem Jahr und drei Jahren. Rund 4,5 Millionen Lesestart-Sets werden durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und durch die Stiftung Lesen während der achtjährigen Laufzeit Familien mit Kleinkindern kostenfrei zur Verfügung gestellt. In der jetzt gestarteten dritten Programmrunde werden Eltern mit dreijährigen Kindern angesprochen. Zu jedem Lesestart-Set gehört ein altersgerechtes Bilderbuch, das zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen einlädt. Ergänzt wird der Inhalt der bunten Stofftasche mit einer Broschüre mit Vorlesetipps in fünf Sprachen. Holen Sie in der Stadtbücherei für Ihr dreijähriges Kind ein kostenloses Lesestart-Set ab. Dieses Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Bilderbuchkino im Februar
{#storytelling-4203628_640 (1)}

Bilderbuchkino über eine Heldin und einen Helden

Am Freitag, den 23.2.24, lesen wir im Bilderbuchkino die Geschichte "Prinzessin Anna oder Wie man einen Helden findet" von Susann Opel-Götz vor. Diesmal gibt es zwei Lesetermine:

1. Termin: 15.00 - 15.40 Uhr

2. Termin: 16.00 - 16.40 Uhr

Der Eintritt ist frei, aber bitte meldet euch telefonisch (08761/63524) oder per Mail an. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder von 5 bis 8 Jahren.

Ausstellung
{#H_kunstschmied}

Kunst in der Stadtbücherei

Eine neue Ausstellung in der Stadtbücherei Moosburg zeigt drei Jesu Kreuzwegstationen von Johann Reif, dem bekannten Kunstschmied aus Moosburg. Die Idee, Kreuzwegstationen zu erstellen, entstand im Jahre 2000 mit einer Einladung des Kunst- und Kulturvereins „Amici de Ermanno“ aus Coenzo, einer malerischen Gemeinde, in der Emilia Romagna in Italien:  15 europäische Kunstschmiede sollten ein Gemeinschaftswerk erschaffen. Der Glaube, die Handwerkstradition, die Kunst und das völkerübergreifende Arbeiten spornten Reif an, mitzumachen. Jeder Künstler bekam die Aufgabe, eine Kreuzwegstation auf einer Fläche von 50 cm x 70 cm in freier Metallbearbeitung darzustellen. Die Umsetzung der Künstler war so verschieden und faszinierend – von traditionell bis futuristisch, dass Johann Reif mit dem Gedanken nach Hause fuhr, weitere Kreuzwegstationen entstehen zu lassen. Diese 15 Kreuzwegstationen, die damals als Gemeinschaftsarbeit entstanden sind, wurden weltweit als Wanderausstellung „La via Crucis“ gezeigt und sind als hochwertige und originelle Kunststücke bei Kunstkritikern hoch angesehen.

Zusammen mit interessierten Lehrlingen schuf Johann Reif später zwei weitere Stationen, immer mit unterschiedlichen Schmiedetechniken, damit die Lehrlinge auch alle Techniken und Handgriffe kennenlernen. Johann Reif experimentiert gerne und probierte viele Verfahren aus – mal wurde als Korrosionsschutz warmes Bienenwachs für einen matten schwarzen Glanz aufgetragen oder die Kreuzwegstationen wurden sandgestrahlt und mit flüssigem Schnellroster behandelt und dann versiegelt. In den großen Schaufenstern der Stadtbücherei sind seine drei Jesu Kreuzwegstationen bis zum Jahresende zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen.

 

 

 

 

mehr...
Luka, die Leseeule
{#Luka_202030219}

Lesefreudige Eule landet in Moosburg

Lesen ist für die Sprachkompetenz wichtig, aber manchmal ist es gar nicht so leicht das geschriebene Wort richtig zu lesen. Damit Kinder einen positiven Zugang zu Büchern erhalten, hat die Stadtbücherei Unterstützung bekommen: Luka, eine smarte Eule mit großen Kulleraugen, hilft beim Lesenlernen. Dank künstlicher Intelligenz erkennt Luka jede einzelne Buchseite, liest dort, wo das Buch gerade aufgeschlagen wurde und fördert so die Lesemotivation und das eigenständige Lesen. Die Lese-Eule wird bereits in vielen Schulen und Kitas erfolgreich eingesetzt und kann bei uns bereits aus 25 Büchern vorlesen.  Alle Bücher, die Luka vorlesen kann, sind mit einem separaten Luka-Aufkleber gekennzeichnet.

Lukas' Zuhause ist eine Leseinsel, in die er eingebaut ist, damit die Kinder sich auch ein bisschen zurückziehen können. Das Vorlesen funktioniert ganz einfach: Die Kinder legen ein Buch vor Luka, damit er die Titelseite erkennen kann, drücken kurz den rechten Flügel und schon kann das Lesevergnügen beginnen.                    

                                                                        

Antolin
{#Antolin_Grafik_4_angepasst}

Antolin-Zugänge

Eine der wichtigsten Aufgaben, die wir als Stadtbücherei haben, ist in Ihrem Kind, die Freude am Lesen zu wecken und dafür stellen wir jetzt kostenlos Antolin-Zugänge zur Verfügung. 

Antolin ist ein webbasiertes Programm zur Leseförderung bei dem die Anziehungskraft der Computer auf Kinder genutzt wird, um sie beim Lesen zu unterstützen. Nachdem Ihr Kind ein Buch gelesen hat, greift es im Anschluss per Passwort auf sein individuelles Internet-Konto zu, ruft das eben gelesene Buch auf und beantwortet interaktive Quizfragen zum Inhalt. Richtige Antworten werden mit Pluspunkten gezählt und Sie sehen, ob Ihr Kind das Buch gut verstanden hat. 

Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie für Ihr Kind einen kostenlosen Antolin-Zugang haben möchten.

{#kindle-g6749f13a8_1920}

eBook-Reader zum Ausleihen

Ab sofort können Sie mit einem gültigen Büchereiausweis in der Stadtbücherei einen eBook-Reader ausleihen und eBooks über die Onleihe App ganz bequem von zu Hause oder unterwegs lesen. Mit dem Reader können auch Hörbücher angehört werden. Wir zeigen Ihnen gerne wie Sie eMedien ausleihen - die Bedienung ist sehr einfach. 

Hilfreiche Erklärvideos finden Sie hier und dieses Video zeigt Ihnen wie Sie sich mit dem PocketBook bei der Onleihe anmelden und Medien ausleihen.

 

Ukraine
{#Herz_neu_Homepage}

Krieg in der Ukraine

Die Ukraine wurde am 24.2.2022 von Russland angegriffen und mittlerweile sind mehrere Millionen Menschen aus der Ukraine geflohen. Auch in Moosburg haben Flüchtlinge Zuflucht gefunden. Allen Menschen, die bei sich Flüchtlinge aufgenommen haben, finden auf den unten genannten Websites Kinderbücher in ukrainischer Sprachedie heruntergeladen werden können. Diese Tipps sind vom Deutschen Bibliotheksverband geprüft und für sicher empfunden. 

Die ukrainische Bildungsorganisation Osvitoria stellt eine Sammlung von 70 frei zugänglichen ukrainischen Kinderbüchern zur Verfügung - diese Bücher sind sehr schön, einige davon sind zweisprachig (Englisch-Ukrainisch), was für das Erlernen einer Fremdsprache sehr nützlich ist. Diese Webseite ist in ukrainischer Sprache.

Der Verlag An old lion stellt 27 kostenlose Ebooks zur Verfügung (englische Informationen unter der Liste der ukrainischen Titel).

Der Verag Baraboka bietet eine Sammlung von kostenlosen Kinderbüchern, um Kinder zu trösten und aufzuheitern (Webseite auf Ukrainisch, Bücher auf Englisch).

Storytel ist eine polnische Hörbuchplattform, die kostenlose Hörbücher auf Ukrainisch (für Kinder) bereitstellt.

Eine große Auswahl an Büchern gibt es bei der digitalen Bibliothek der ukrainischen Literatur, die auch einen Kanal für Audioaufnahmen hat (auf Ukrainisch).

Fotocredit Herz: https://lustrobiblioteki.pl/solidarnizukraina

 

mehr...
Brockhaus - Die Welt des Wissens nur einen Klick entfernt

{#brockhaus-de-banner-wissen-klick_angepasst}Neues online Angebot 

Mit der online Brockhaus Enzyklopädie, dem Jugend- und Kinderlexikon erhalten Sie jetzt Zugriff auf den umfassendsten redaktionell betreuten lexikalischen Bestand im deutschsprachigen Raum. Alle Informationen sind zu 100 Prozent zitierfähig und somit bestens geeignet zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten. Das Brockhaus Schülertraining bietet Kindern und Jugendlichen ein zeitgemäßes E-Learning-Angebot. Der Online-Kurs »Sicher im Web für Jugendliche« unterstützt die Digital Natives, online die richtigen Informationen zu finden und zu bewerten. Der interaktive Kurs »Fit im Internet für Erwachsene« vermittelt und erklärt unterhaltsam, wie man digitale Angebote sicher nutzt. Im Wissensportal »Klima der Welt« erhalten Sie umfangreiche Informationen über das Klima einfach und verständlich aufbereitet. Mit diesem Produktvideo erfahren Sie wie das online Lexikon aufgebaut ist und erhalten auch erste Einblicke in die Inhalte. Oder Sie gehen direkt auf Brockhaus - Die Welt des Wissens nur einen Klick entfernt, loggen sich mit Ihrer Leseausweisnummer und Ihrem Passwort ein und tauchen in die unendliche Welt des Wissens ein. 

 

 

Tonies
{#maja}

Tonies zum Ausleihen 

Ab sofort können Tonies mit wunderschönen Geschichten und Kinderliedern ausgeliehen werden. Die Tonies funktionieren nur mit einer Tonie-Box, auf die die Tonies gestellt werden und schon kann das Hörerlebnis beginnen. Wir bieten auch eine Tonie-Box zum Ausleihen an. Pro Familie können 2 Tonies für 4 Wochen ausgeliehen werden; eine Verlängerung ist leider nicht möglich.

   

 

Überweisung der Jahresgebühr

 

{#Büchereiausweis_final_Homepage}

Überweisung der Jahresgebühr 

Bitte nennen Sie als Verwendungszweck:
Jahresgebühr Stadtbücherei
Vor- und Nachnamen
Ihre Leserausweisnummer

Unsere Bankverbindung:
Bank:  Sparkasse Freising Moosburg 
IBAN:  DE93 7005 1003 0000 0000 27
BIC:    BYLADEM1FSI

Großes Angebot an digitalen Medien

{#Onleihe_Liegende_Frau_BILD_CMYK}Mit Ihrem Büchereiausweis können Sie gratis online Medien ausleihen und offline lesen

Die digitalen Angebote der Stadtbücherei stehen allen Lesern rund um die Uhr unter www.suebo.de zur Verfügung. Mit einem gültigen Büchereiausweis können Sie gratis E-Books, digitale Zeitschriften, Zeitungen, Hörbücher und Videos ganz entspannt von zu Hause lesen. Die Anmeldung ist einfach:

1. Wählen Sie die Stadtbücherei Moosburg aus
2. Geben Sie Ihre Büchereiausweisnummer und
3. Ihr Passwort ein

Ganz entspannt funktioniert die Ausleihe auch über die kostenlose Onleihe App für iOS und Android.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Hilfestellung und Tipps finden Sie auch unter https://hilfe.onleihe.de

 

Medienrückgabeklappe
{#Medienrückgabe}

Medienrückgabe außerhalb der Öffnungszeiten

Die Stadtbücherei hat geschlossen, doch Sie möchten Medien zurückgeben? Nutzen Sie gerne die Außenrückgabe auf der „Gebäudeseite zum Plan“.

 

 

Fernleihe

Wissenschaftliche Bücher oder Zeitschriftenaufsätze, die in der Stadtbücherei Moosburg nicht vorhanden sind, können im Rahmen der Leihverkehrsordnung gegen eine Gebühr aus anderen Bibliotheken besorgt werden.

Ausgeschlossen sind in der Regel Unterhaltungsromane, Loseblattsammlungen, AV-Medien und Medien, die im Buchhandel für bis zu 15,-- € erhältlich sind.

Die Fernleihgebühr beträgt für jedes bestellte Buch und für Aufsätze bis zu 20 Seiten 2,-- €.

Bei einer Buchbestellung benötigen wir als Angaben möglichst Autor, Titel, Jahr und ISBN-Nummer.

Bei einer Aufsatzbestellung benötigen wir Autor und Titel des Aufsatzes sowie Titel der Zeitschrift, Heftnummer, Jahrgang, Jahr, ISSN-Nummer und die Seitenzahlen.

In der Regel treffen die bestellten Medien innerhalb von 7 - 10 Tagen bei uns ein.
Wir benachrichtigen Sie, sobald das Medium für Sie bereit liegt.

Neuer Medienkatalog!

webopacLiebe Leserinnen und Leser,

Herzlich Willkommen im neuen Onlinekatalog der Stadtbücherei Moosburg. Der WinBIAP WebOPAC stellt den Katalog der Stadtbücherei im Internet zur Verfügung.

 - Sie können den gesamten Medienbestand einsehen und durchsuchen.
- Sie erkennen sofort, ob ein Buch verliehen oder verfügbar ist.
- Alle aktuellen Neubeschaffungen und Toplisten aller Mediengruppen sind abrufbar.
- Zu jedem Buch finden Sie Details und Buchbeschreibungen mit Titelbild.
- Links zu Wikipedia, Amazon, u.a. sind möglich.
- Sie haben die Möglichkeit Ihr persönliches Leserkonto einzusehen
- und Verlängerungen und Vorbestellungen vorzunehmen

mehr...
E-Mail-Benachrichtigungen

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail, mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

unsere neue App!
  Jetzt für Ihr Smartphone!
Die neue B24 Bibliotheksapp für iOS und Android!

 

B24 – die App für Bibliotheken und Leser auf Ihrem Smartphone und Tablet.
Die App ermöglicht den mobilen Zugriff auf den WebOPAC der Stadtbücherei Moosburg und auf Ihr Leserkonto.

So geht’s:

  1. App herunterladen und installieren
  2. Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe
  3. Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort
  4. oder ohne Anmeldung direkt einsteigen
  5. und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

Probieren Sie es aus!

Zum Apple App Store Zum Google Play Store 

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer (Alt. auch E-Mail o. Alias) und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum TTMMJJJJ) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das Passwort nach der erstmaligen Anmeldung zu ändern. Die Bücherei kann nach Bedarf das Passwort wieder auf Ihr Geburtsdatum zurücksetzen.

Mit der Registrierung stimme ich der Benutzungssatzung , der Gebührensatzung sowie der Datenschutzerklärung der Bibliothek zu.

mehr...
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag  09 - 18 Uhr
Mittwoch - Freitag 14 - 18 Uhr
Samstag 09 - 13 Uhr
Kontakt

Stadtbücherei Moosburg
Frau Linda Kotzer
Kirchengäßchen 2
85368 Moosburg
Tel. 08761/63524
eMail: stadtbuecherei@moosburg.de

In meinem Konto anmelden.