Herzlich Willkommen im WebOPAC der Gemeindebücherei Hebertshausen.
Sie können über unseren gesamten Medienbestand recherchieren (ca. 24.000 Medien),
Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

                Buchtipp und Veranstaltungshinweis der Gemeindebücherei

 

Unsere Gemeinde Hebertshausen als Ausgangsort und Schauplatz eines im Februar im Lübbe-Verlag erschienenen Romans – das ist schon sehr besonders und Anlass für einen Extra-Buchtipp. Beim Lesen vielen vertrauten Namen, darunter z.B. dem ehemaligen Bürgermeister Rabl Schorsch, zu begegnen macht ausgesprochen Freude.

 Julia Fischer

Der Salon

Wunder einer neuen Zeit

Lübbe Verlag, ISBN: 978-3-7857-2760-7, 14,90 €,  Ersterscheinung: 25.02.2022, 508 Seiten,

Ein glamouröser Salon. Eine aufregende Zeit. Drei Menschen voller Hoffnung.

1956, Hebertshausen in der Nähe von München. Mit gerade einmal zwanzig Jahren hat Leni Landmann im elterlichen Friseurgeschäft schon unzählige Köpfe gewaschen und Lockenwickler eingedreht. Doch insgeheim träumt sie von einem anderen Leben in der Großstadt - von eleganten Geschäften, Kinobesuchen und dem Gefühl von grenzenloser Freiheit. Als sie die Chance bekommt, sich bei dem vornehmen Münchner Salon Keller vorzustellen, scheint der Traum zum Greifen nah.

Unterdessen hadert ihr Bruder Hans mit seinem Medizinstudium. Seine Leidenschaft gilt der Jazzmusik und einer Frau, die für ihn unerreichbar ist. Denn die schöne Charlotte ist bereits verheiratet - mit einem Mann, den sie nicht liebt. Während sie alle darauf hoffen, ihr Glück zu finden, müssen sie Entscheidungen fällen, die ihr Leben für immer verändern werden ...

Ein Münchner Friseursalon als schillernder Treffpunkt zur Zeit der Wirtschaftswunderjahre - der Auftakt einer fesselnden Familiensaga voller Emotionen und Herzenswärme

Autorenlesung am Samstag, 2.7.22, 19:00 Uhr

Auf die Anfrage für eine Autorenlesung bei Frau Fischer kam spontan eine Zusage, und so laden wir herzlich alle Interessierten am Samstag, den 2.7.2022 um 19:00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Hebertshausen, Am Weinberg 1, ein. Der Eintritt kostet 5,- €; die Karten sind ab Anfang Juni in der Gemeindebücherei und im Bürgerbüro des Rathauses zu erhalten.

Buchtipp und Veranstaltungshinweis der Gemeindebücherei

Volker Widmann            

Die Molche                                    

DuMont Verlag; ISBN: 978-3-8321-8172-7; 22,- €; Ersterscheinung: 12.04.2022; 251 S. 

Ein bayerisches Dorf im Nachkriegsdeutschland: Als Zugezogener hat der 11-jährige Max es schwer, Freunde zu finden. Daher sind er und sein verträumter Bruder die idealen Opfer für eine Bande derber Dorfjungen. Und so schauen alle zu, wie Max’ Bruder eines Tages in die Enge getrieben wird, der Erste einen Stein wirft, dann ein Stein nach dem anderen fliegt. Der Junge stirbt. Auch Max hat zugesehen und aus Angst nicht geholfen. Von den Erwachsenen wird die Tat schnell als Unfall abgetan. Über seine Einsamkeit und die Quälereien kann er mit niemandem sprechen, schon gar nicht mit den Erwachsenen. Die sind damit beschäftigt, ihr Leben nach dem Krieg zu erneuern und alles Vergangene vergessen zu machen. Geplagt von seiner Schuld und dem Schmerz über den Verlust seines Bruders, flüchtet Max sich in seine Streifzüge in die Umgebung des Dorfes, in seine Beobachtungen der Natur, deren Schönheit ihm Trost spendet. So wie die Molche. Seine Entdeckungen lenken Max ab, bis er schließlich doch zwei Freunde findet – und Marga. Gemeinsam beschließen sie, gegen die Bande vorzugehen.

Volker Widmann hat einen Coming-of-Age-Roman in der dörflichen Atmosphäre der 50er Jahre geschrieben, ein Buch über Verlust und Angst, Freundschaft, Zusammenhalt und erste Liebe im Schatten von Strenge und Sprachlosigkeit der Kriegsgeneration.

Autorenlesung am Samstag,16.7.2022, 19:00 Uhr

Der Autor lebt in Hebertshausen und hat sich auf Anfrage zu einer Autorenlesung bereit erklärt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zur Lesung am Samstag, 16.07.2022 um 19:00 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses Hebertshausen, Am Weinberg 1. Der Eintritt kostet 10,- €; die Karten sind ab Anfang Juni In der Gemeindebücherei und im Bürgerbüro des Rathauses zu erhalten.

Liebe Leser,

ab sofort können neue „Bestleiher“ nur noch für 2 Wochen ausgeliehen werden, damit die nächsten Interessenten nicht allzu lange auf die Neuerscheinungen warten müssen.

 

Danke für Ihr Verständnis!               {#antolin}

                                                                          

Logo eMedienBayern

Über eMedienBayern ermöglichen wir Bürgerinnen und Bürgern rund um die Uhr den Zugriff auf die digitalen Medien unserer Bibliothek. Das Angebot umfasst e-Books, e-Audios, e-Papers und e-Learning-Kurse.

Folgen Sie diesem Link und schon können Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto einloggen. Zur Unterstützung können Sie diese Hilfeseite aufrufen.

Selbstverständlich stehen Ihnen für Auskünfte hierzu auch die Ansprechpartner der Bücherei per e-Mail bzw. während der Öffnungszeiten persönlich zur Verfügung.                          

WebOPAC Mobile
QR Code Jetzt für Ihr Smartphone!
WebOPAC Mobile als WebApp

Ab sofort können Sie bequem von unterwegs mit Ihrem iPhone, Android- oder Windows Smartphone etc. den Katalog der Gemeindebücherei durchsuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf Ihr Leserkonto zuzugreifen, Verlängerungen vorzunehmen und Ihre Vorbestellungen zu überprüfen.

Probieren Sie es aus!

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den angezeigten QR-Code (z.B. mit der App QR Code Scanner v. Having Fun), öffnen Sie den Link in Ihrem mobilen Browser und speichern Sie ihn als Lesezeichen oder auf Ihrem Homebildschirm.

mehr...

Liebe Leserinnen und Leser!

In der Gemeindebücherei stehen Ihnen auch Zeitschriften zur Verfügung. Das jeweils aktuelle Heft ist nur vor Ort einzusehen; alle älteren Ausgaben können Sie auch ausleihen.

Im Bestand sind:

Lisa Wohnen & Dekorieren (erscheint monatlich)

Landlust (erscheint 2-monatlich)            Mein schöner Garten (monatlich)

Schöner Wohnen (monatlich)                  Essen und Trinken (monatlich)               

Brigitte (14-tägig)                                       Test (monatlich)    

Servus in Bayern (monatlich)                   Kraut und Rüben (monatlich)

                           

...und für die Jugend:

Disneys Lustiges Taschenbuch (monatlich)

 Viel Spass beim Lesen!                                                       {#antolin}

 

Leserkonto

Achtung! Die Feststelltaste ist aktiv!
 

Melden Sie sich an, indem Sie Ihre Lesernummer (Alt. auch E-Mail o. Alias) und Ihr Passwort (Standardpasswort Geburtsdatum TTMMJJJJ) eingeben und auf "Anmelden" klicken.

E-Mail Benachrichtigung

Wenn Sie in Ihrem Leserkonto E-Mail-Benachrichtigungen wählen, werden Sie von uns benachrichtigt, sobald eine Vorbestellung für Sie eingetroffen ist. Außerdem erhalten Sie eine Mail mit dem Hinweis, dass die Leihfrist Ihrer Medien in Kürze abläuft. So haben Sie die Fristen besser im Griff!

Wie aktivieren Sie diese Service-Mails?

  • Wählen Sie in der Menüleiste Leserkonto
  • Melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort (Geburtsdatum) an
  • Klicken Sie auf "Ihr Leserkonto" und weiter auf "Einstellungen"
  • Unter "E-Mail Benachrichtigung" können Sie die Service-Mails anhaken
  • Kontrollieren Sie bitte, ob Ihre E-Mailadresse korrekt eingetragen ist
  • Speichern Sie die neuen Einstellungen

In den Einstellungen können Sie auch Ihr Passwort ändern, sollten Sie es vergessen, setzen wir es wieder auf das Standardpasswort zurück.

mehr...
Kontakt

Gemeindebücherei Hebertshausen
Am Weinberg 1
85241 Hebertshausen
Telefon: 08131 29286-290
E-Mail: buecherei@hebertshausen.de

Öffnungszeiten

Montag        von 12.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 bis 20.00 Uhr

In meinem Konto anmelden.



In meinem Konto anmelden.