Datenschutzerklärung

Stadtbücherei Altensteig


Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Telemediengesetz (TMG) sowie zum 25.05.2018 die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO).
Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.
Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:


Stadtbücherei in der Silbermühle
Gudrun Kalmbach, Leitung Bibliothek
Mühlstraße 3
72213 Altensteig
Tel. 07453 9461-290
Email: buecherei@altensteig.de


Vertreten durch die Stadt Altensteig

 

 

Erfassung von Daten


Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken, sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
          Name der abgerufenen Datei
          Datum und Uhrzeit des Abrufs
          Übertragene Datenmenge
          Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
          Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
          Verwendetes Betriebssystem
          Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
          Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
          Provider
          Die IP-Adresse des Nutzers
Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt: Die anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Die Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf der Internetseite unseres WebOPAC erfasst das System unter Umständen automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert diese in Logfiles. Eine dauerhafte Speicherung dieser Daten findet nicht statt.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. 
Dauer der Speicherung
Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles auf Servern von der Firma datronic, die unseren WebOPAC zur Verfügung stellt, ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
 
Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit
 
Kontakt

Wenn Sie uns kontaktieren oder uns eine E-Mail schicken werden die entsprechenden Daten zur Bearbeitung gespeichert.


Löschung oder Sperrung von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies absolut notwendig ist um die angegebenen Dienste zu leisten und es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Cookies

Unser WebOPAC von der Firma datronic verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (Sitzungs-Cookies), andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, sie dienen auch dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren und die Nutzung unserer Website zu vereinfachen.
Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:
          - Mediensuche und Sucheinstellungen
          - Leserkonto
          - Merkliste
          - Vorbestellungen
          - Verlängerungen
          - Bestätigung der Verwendung von Cookies in Bezug auf Impressum und Datenschutz
          - Prüfung der ISBN auf Korrektheit

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudoanonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Das bedeutet, dass Nutzerdaten nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet werden.
Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben die Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für die Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen des WebOPAC vollumfänglich genutzt werden.


Hinweis auf Drittanbieter
Im WebOPAC werden keine Drittanbieter, wie z.B. Google, Facebook oder Twitter verwendet, es handelt sich bei den Verlinkungen um reine Links, es gelten dann die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Seite.

 

Betroffenenrechte

Auskunftsrecht

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Gesperrte Daten werden in einer speziellen Sperrdatei zu Kontrollzwecken verwahrt. Wenn die gesetzliche Archivierungsverpflichtung abgelaufen ist können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Innerhalb der Archivierungsverpflichtung können wir Ihre Daten auf Wunsch sperren.
Änderungen oder Widerruf von Einwilligungen können durch eine Mitteilung an uns vorgenommen werden. Dies ist auch für zukünftige Aktionen möglich.

Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, dass:

     Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden
     Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden
     die Verarbeitung eingeschränkt wird
     Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen  Verantwortlichen zu übermitteln

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung kann in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.


Kontakt zum Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftrageten bestellt.
Diesen erreichen Sie unter datenschutzbeauftragte@kdrs.de

Sicherheit

Für die Sicherheit Ihrer Daten verwenden wir modernste Internettechnologien. Während des Onlineabfrageprozesses sind Ihre Angaben mit einer SSL-Verschlüsselung gesichert.
Für eine sichere Speicherung Ihrer Daten wird unser System durch Firewalls geschützt, die unberechtigte Zugriffe von außen verhindern
Wir weisen trotzdem darauf hin, dass eine internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist

 

 

 

 

Datenschutzerklärung-Seite wurde erstellt, bitte tragen Sie hier Ihre Datenschutzerklärung ein.

  • Alternativ können Sie hier eine Datenschutzerklärung erstellen.
  • Folgen Sie der Anleitung.
  • Bearbeiten Sie diesen Container und fügen die generierte Datenschutzerklärung ein.



Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.