Fotos & Berichte

Die besten Vorleser aus dem Saalekreis

Am 21.09.2022 fand zum vierten Mal die Phase 2 des Vorlesewettbewerbs „Lesekrone“ in der Bücherei Teutschenthal statt. Es handelt sich um ein Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises (FBK) in Sachsen-Anhalt e.V. in Kooperation mit der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken. Die Grundschulen ermitteln in der Phase 1 vor den Sommerferien ihre besten Vorleser der dritten Klassen. Die örtlichen Bibliotheken oder Buchhandlungen laden in der Phase 2 die Schullesekönige ein und küren unter ihnen den besten Vorleser der Region bzw. des Landkreises.

In der Bücherei Teutschenthal traten elf Schullesekönige aus dem gesamten Saalekreis (u.a. Wallwitz, Braunsbedra, Roßbach, Beesenstedt, Landsberg, Merseburg, Nauendorf und Teutschenthal) gegeneinander an. Dieser Leseausscheid ist auch für die Bücherei Teutschenthal in jedem Jahr eine besondere Veranstaltung, da so viele hervorragende Leser aufeinandertreffen und voller Eifer um die Punkte der Jury kämpfen. Wie in jedem Jahr fiel es der Jury nicht leicht, die Lesekrone zu vergeben. Die Entscheidung fiel auf Swenja Köhler von der Grundschule Klobikau. Sie wird nun den Saalekreis beim Landeswettbewerb am 17. November 2022 vertreten, wenn die Lesekönigin oder der Lesekönig für Sachsen-Anhalt ermittelt wird. Alle Sieger der Landkreise und kreisfreien Städte werden vom FBK zum großen Lesefinale eingeladen, um den besten Vorleser des Landes der inzwischen 4. Klassen zu krönen.

{#Bücherei (1)web}

{#Bücherei (2)web}

Lesesommer XXL 2022

Die Schülerinnen und Schüler, die am "Lesesommer XXL" 2022 in der Bücherei Teutschenthal teilgenommen haben, zeichneten oder beschrieben während der Sommerferien die Figuren ihrer gelesenen Bücher. Dabei sind über 600 Werke entstanden, die wir in Collagen zusammengefasst haben.

{#Lesesommer XXL (1) web}{#Lesesommer XXL (10) web}{#Lesesommer XXL (2) web}{#Lesesommer XXL (3) web}{#Lesesommer XXL (4) web}{#Lesesommer XXL (5) web}{#Lesesommer XXL (6) web}{#Lesesommer XXL (7) web}{#Lesesommer XXL (8) web}{#Lesesommer XXL (9) web}{#Lesesommer XXL (11) web}{#Lesesommer XXL (12) web}{#Lesesommer XXL (13)}

Büchereifest 2022

 31. Büchereifest - 1. Mai 2022

 

Eine Freude, dass das Büchereifest wieder stattfand! Trotz der zwei Jahre Corona ohne dieses Familienfest, strömte das Publikum aus Nah und Fern wieder auf den Schafberg.

Das war am Anfang des Jahres noch nicht so gewiss: Gibt es ein Büchereifest oder nicht? Voller Zuversicht wurden schon einmal Künstler engagiert. Die ganzen Vorbereitungen, also die, welche die meiste Zeit in Anspruch nehmen, mussten dann innerhalb kürzester Zeit organisiert werden. Das geht natürlich nur mit einem Superteam, treuen Freunden, aktiven Vereinsmitgliedern und auch einigen Firmen, die spontan und unkompliziert halfen. Der Wettergott spielte wieder mit und so sah man viele zufriedene sowie entspannte Gäste auf dem Schafberg. Eine Vielzahl an kulturellen Unterhaltungen, handwerklich kreativen und sportlichen Betätigungen, literarischen Knobeleien und musikalischen Ergüssen bestimmten diesen Tag oder man konnte einfach nur die Seele baumeln lassen.

 {#IMG_3877}{#Bibfit-Bahnhof}

Ein besonderes Dankeschön geht an alle Kuchenbäcker, an das Kulturhaus-Team, an Erzieher und Eltern der „Bibfit“ - Kinder, an die Tänzer und Sportler der Grundschule Teutschenthal unter der Leitung von Jana Wiersbicki. Ein Dank dem Schachverein und den Geflügelzüchtern sowie allen Helfern vor, während und nach dem Büchereifest. Ganz neu dabei waren auch die DLRG Saale-Elster-Aue und Wasserexperimente von der MIDEWA.

Weiterhin unterstützt wird das Büchereifest auch seit vielen Jahren vom Förderverein der Bücherei, der Gemeinde Teutschenthal, der Firma Jahnke, Bäckerei Boltze, Fleischerei Mauf, Firma Zinschitz und dem Hühnerhof Steuden. Frau Schmidt von der Saalesparkasse übergab mit uns gemeinsam die Urkunden und kleinen Geschenke an die Vorschulkinder auf der Bühne. Seit Jahren wird dieses Projekt von der Saalesparkasse und unserem Verein gefördert. 

Den Abschluss bildete wie immer die Auslosung unseres Büchereiquiz durch unsere Glücksfee. Die Preise wurden übergeben von der Ortsbürgermeisterin Annegret Helbig und unserem Bürgermeister Tilo Eigendorf.

Viele Dankesworte vor dem Nachhauseweg oder auch gleich nach dem Fest haben uns erreicht und natürlich sehr erfreut. Schön, dass es den meisten Gästen gefallen hat!

{#DSC01328}{#DSC01330}

{#DSC01338}{#DSC01342}

{#DSC01343}{#DSC01432}

{#DSC01491}{#IMG_3821}

{#IMG_3815}{#IMG_3859}

 

 

 

 

In meinem Konto anmelden.



In meinem Konto anmelden.