Datenschutzerklärung

 Gemeinde Feldafing

 

 

Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten
gemäß Art. 13 DSGVO

 

Die Gemeindebücherei Feldafing ist eine Einrichtung der Gemeinde Feldafing und unterliegt daher den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sowie ergänzend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG).

 

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Bücherei. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Besucher zu schützen und personenbezogene Daten nach Maßgabe der DSGVO zu behandeln und zu verwenden.

 

 

1. Verantwortliche Stelle

 

Gemeinde Feldafing

Bahnhofsplatz 1

82340 Feldafing

Tel. 08157/9311-0

 

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

 

GKDS – Gesellschaft für kommunalen Datenschutz mbh

Hansastraße 12-16

80686 München

Tel.: 089 / 54758-0

kontakt@gkds.bayern

www.gkds.bayern

 

 

3. Verarbeitungszweck sowie Rechtsgrundlage

 

Bei der Anmeldung werden Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum Telefonnummer und Mailadresse erhoben und gespeichert. Bei Jugendlichen unter 16 Jahren werden zusätzlich Name, Vorname, Adresse und Geburtsdatum eines Sorgeberechtigten erhoben und gespeichert. Mit diesen Daten wird eine Benutzernummer verknüpft und gespeichert.

Für die Dauer der Medienausleihe oder einer Vormerkung sind die Daten der Medien in Verbindung mit der Benutzernummer gespeichert.

Entstehen Gebühren gemäß Benutzungsordnung werden diese ebenfalls bis zur vollständigen Bezahlung in Verbindung mit der Benutzernummer gespeichert.

Für jedes Medium werden die letzten zwei Entleiher gespeichert. Dies dient der Abklärung von Beschädigungen oder unvollständig zurückgegebenen Medien. Diese Information ist mit dem Medium verknüpft und nicht über das Benutzerkonto abrufbar.

 

Diese Daten benötigen wir für die Abwicklung der Vormerkung, Ausleihe und Rückgabe von Medien sowie für eine eventuelle Kontaktaufnahme.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit. b und f DSGVO.

 

 

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

 

Falls Sie sich zur Onleihe anmelden oder WebOPAC nutzen möchten, ist dazu die Weiter­gabe von Daten an die jeweiligen Dienstleister notwendig.

 

WebOPAC

 

Unsere Bücherei betreibt einen WebOPAC im Internet. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Benutzerkonto für diesen Service freigeschaltet wird und Sie Ihr Konto online einsehen können, um z.B. ein Medium zu verlängern. Dazu müssen folgende Daten an den Betreiber des WebOPAC weitergegeben werden:

 

-                     Lesernummer

-                     Geburtsdatum

-                     Mailadresse

 

Wir haben mit dem Betreiber des WebOPAC einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich vertrauensvoll an den Datenschutzbeauftragten des WebOPAC-Betreibers:

 

datronic IT Systeme GmbH &Co.KG

Pröllstr. 22

86157 Augsburg

 

Onleihe eMedienBayern.de

 

Sie finden auf dieser Seite eine Verlinkung zu der Onleihe eMedienBayern.de. Durch die Verlinkung erhält die Firma divibib GmbH, Bismarckstr. 3, 72764 Reutlingen technische Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse. Ohne diese Daten wäre eine Nutzung der Onleihe nicht möglich.

Weitere Einzelheiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von divibib unter:

https://www.onleihe.net/unternehmen/datenschutz.html

 

 

5. Datenübermittlung in ein Drittland

 

Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet nicht statt.

 

 

6. Speicherdauer der personenbezogenen Daten

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie Medien ausleihen oder andere unserer Dienstleistungen nutzen möchten. Nach 5 Jahren Inaktivität werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

 

 

7. Rechte des Betroffenen

 

Es besteht gegenüber dem Verantwortlichen ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Weiterhin besteht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

 

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

 

Der Betroffene kann sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Die Kontaktdaten der für den Verantwortlichen zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

 

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Postfach 22 12 19, 80502 München (Postanschrift)
Wagmüllerstraße 18, 80538 München (Hausanschrift)
Telefon: 089 212672 0
Fax: 089 212672 50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

 

 

9. Bereitstellung der personenbezogenen Daten

 

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist freiwillig und für die Nutzung der Dienstleistungen der Bücherei erforderlich. Wenn Sie die notwendigen personenbezogenen Daten nicht angeben, können Sie diese Dienstleistungen nicht nutzen.

 

Datenschutzerklärung-Seite wurde erstellt, bitte tragen Sie hier Ihre Datenschutzerklärung ein.

Im Leserkonto anmelden.



Im Leserkonto anmelden.